?

Log in

don't go! [entries|friends|calendar]
shooting stars are overrated

[ userinfo | livejournal userinfo ]
[ calendar | livejournal calendar ]

[Monday
September 21st, 2009 at 12:39am]
The soul wanders in the dark, until it finds love. And so, wherever our love goes, there we find our soul.
-Mary Zimmerman
4 // comment.

[Tuesday
June 2nd, 2009 at 10:47pm]
What are you afraid of ? What do you think you will
lose ? Just wake up and see you have nothing to lose
in the first place ! And, even if you think you have
something, how long can you hold on to it ?

-sri sri ravi shankar.
comment.

[Sunday
May 17th, 2009 at 2:13am]
Wer richtig liebt, der findet sich selbst. Die Meisten aber lieben, um sich zu verlieren.
Hermann Hesse
comment.

Longfellow:“In character, in manner, in style, in all things, the supreme excellence is simplicity.” [Sunday
March 1st, 2009 at 12:06am]
comment.

[Monday
December 22nd, 2008 at 6:17pm]

Wir Menschen alle, wir Anspruchsvolleren, wir mit der Sehnsucht, mit der Dimension zuviel, könnten gar nicht leben, wenn es nicht außer der Luft dieser Welt auch noch eine andere Luft zu atmen gäbe, wenn nicht außer der Zeit auch noch die Ewigkeit bestünde, und die ist das Reich des Echten. Dazu gehört die Musik von Mozart und die Gedichte der großen Dichter, es gehören die Heiligen dazu, die Wunder getan, die den Märtyrertod erlitten und den Menschen ein großes Beispiel gegeben haben. Aber es gehört zur Ewigkeit ebenso das Bild jeder echten Tat, die Kraft jedes echten Gefühls, auch wenn niemand davon weiß und es sieht und aufschreibt und für die Nachwelt aufbewahrt. Es gibt in der Ewigkeit keine Nachwelt, nur Mitwelt.

-Hermann Hesse,
comment.

[Saturday
October 11th, 2008 at 2:49am]
"...die wichtigsten Begegnungen sind von den Seelen abgemacht, noch bevor die Körper sich sehen. Im allgemeinen ereignen sich diese Begegnungen, wenn wir an eine Grenze gelangen, wenn wir emotional sterben und wiedergeboren werden müssen. Die Begegnungen warten auf uns - aber meistens versuchen wir zu verhindern, dass sie sich ereignen. Wenn wir verzweifelt sind und nichts mehr zu verlieren haben oder wenn wir begeistert sind, dann manifestiert sich das Unbekannte, und unser Universum ändert seine Wegrichtung.
Alle können lieben, denn sie wurden mit dieser Gabe geboren. Einige Menschen lieben von Anfang an richtig, aber die meisten müssen es erst wieder lernen, müssen sich daran erinnern, wie man liebt, und ausnahmslos alle müssen auf dem Scheiterhaufen ihrer vergangenen Gefühle brennen und Freuden und Schmerzen, Höhen und Tiefen wiedererleben, bis sie den roten Faden erkennen, der unsere Begegnungen miteinander verknüpft; ja es gibt diesen roten Faden..."
comment.

[Wednesday
January 9th, 2008 at 12:05am]
"Have patience with everything unresolved in your heart and try to love the questions themselves as if they were locked rooms or books written in a very foreign language. Don't search for the answers, which could not be given to you now, because you would not be able to live them. And the point is, to live everything. Live the questions now. Perhaps then, someday far in the future, you will gradually, without even noticing it, live your way into the answer."

- Rainer Maria Rilke
comment.

*** [Saturday
July 29th, 2006 at 7:45pm]
Wenn das, was du gefunden hast, rein ist, dann wird es nie vergehen. Und du kannst eines Tages zurückkehren. Wenn es jedoch nur ein Lichtmoment war, wie die Explosion eines Sternes, dann findest du beim Wiederkommen nichts mehr vor. Aber du hast eine Lichtexplosion erlebt, und das allein hat sich bereits gelohnt.

Mein Herz ist trügerischCollapse )
1 // comment.

* [Wednesday
January 18th, 2006 at 10:07pm]
La beauté du monde, c'est toutes les émotions qui ne laissent pas de regret. C'est tout ce qui rentre dans la mémoire sans faire d' égratignure et qui nous met à égalité avec la lumière ou un ciel étoilé. C'est tout ce qui existe et qui ne compte pas aves le temps..un sourire dans la rue, le scintillement des lumière d'une ville percue derrière une fenêtre où restent accrochées des gouttes de pluie. C'est regarder un train qui passe avec plein de gens dedans, et se sentir bien d' être là, avec seulement la vitesse de la terre dans son corps.

navigation
[ viewing | most recent entries ]